Tagebuch von

 

Quicksilver of Pinewood Country "Filou",

 

Union Jack of Pinewood Country "Chilli",

 

Yogi E. Bear of Magic Border's "Ghost"

 

Wannahave much more Ristretto bean "Mocca"

 

Hippie Panda of Bungee Border´s "Panda"

 

Indeed of Bungee Border´s "Indy"

 

Aileen Best of Borderbande "Lintschi"

 

Archibald Best of Borderbande "Archi"


08.02.2018

 

Na Mocca, wie hast du das Seminar gefunden?

Wirklich toll! Ja, mir hats auch gefallen. Der Körperbau...und wie er arbeitet!!

Mocca? Ja, ja du hast ja recht..und ein ganz Lieber ist er noch dazu! MOOOCCAA??? Ist bei dir ne Schraube locker oder hörst du gar nicht zu was ich belle?

Was? Hast du was gebellt Panda? Ich geb´s auf...seit du den roten König gesehen hast leuchten bei dir nur noch Herzen in den Augen und du bellst wirres Zeug.

Nein Panda, schon gut...aber ein wenig schwärmen darf man ja. Stimmt schon, das Seminar war wirklich toll und ich bin total stolz auf meine beiden Burschen Bud und Thony!! Die haben richtig viel von ihrem Vater mit bekommen! Ja die Jungs waren tüchtig und haben ihre Sache echt gut gemacht und ich bin mir sicher mit den Ratschlägen von Wiet werden die beiden sicher noch einige Schritte nach vorne kommen

Das denke ich auch Panda. Aber Indy und du, ihr habt auch gut trainiert! War schön euch zu zusehen und wenn Michi endlich kapiert hat was Wiet ihm erklärt hat, dann klappte es ja ganz gut.

War ganz lustig mal mit Michi zu laufen, aber das nächste mal gehe ich wieder mit Sandra, mit der verstehe ich mich besser :-) Wir Mädels haben mehr Spaß miteinander. Aber das Seminar war schon der Knaller, viele nette Menschen mit ihren Hunden und ne Menge gelernt. Borderherz was willst mehr!!

Und nicht zu vergessen den hübschen Ruari!! Er hat mich wirklich beeindruckt und ich hoffe das es mit Welpen von ihm dann auch klappt.

Das wird's bestimmt Mocca und die ganze Border-Bande freut sich schon auf den Nachwuchs!

 

 

04.01.2018

 

Neues Jahr, neues Glück. Nach einer Verletzungspause und den Feiertagen durfte ich am Dienstag wieder seit längerer Zeit an den Schafen trainieren!

Freunde ich kann euch gar nicht bellen wie sehr ich das vermisst habe!

Leben ohne Schafe ist ja prinzipiell möglich, aber macht halt nur halb so viel Spaß wie mit ihnen! Und ich war sehr überrascht (meine Menschen auch) wie gut es trotz Pause wieder geklappt hat! Was jetzt aber nicht bedeuten soll, dass ich bis zum nächsten Training wieder so lange warten will!

Außerdem konnten wir dem kleinen Whip, dem jüngsten Mitglied der Bungee´s auf die Pfoten schauen. Alle Achtung! Wenn der so weiter macht, wird er nicht nur ein richtig Hübscher, sondern auch ein toller Hütehund!

weiter so kleiner Mann!!

Wart mal Indy!!! Mach das Tagebuch nicht zu!! Ich mag auch noch was bellen!

Dann komm her Archi und hau in die Tasten!

Bin schon da! So, los geht's.....Ich bin ab heute Sporty Bear!!! 

Was bist du??

Na der sportliche Bär!!! Ich durfte gestern mit meinem Bruder Anthony, Lego und Winnie in die Agility Halle!! Und meine Freundin Nicole hat mir gezeigt was ich da tun muss!! DAS war ja cool! Hat sowas von Spaß gemacht Freunde! 

Und alle meinen ich hab mich gar nicht so dumm angestellt!

Na dann mein Sohn, trainier fleißig weiter und vielleicht darfst du ja irgendwann mit Nicole auch mal einen Bewerb starten! Aber bis dahin hast du noch viel zu tun und eifrig auf das zu hören was dir die Profis erklären!

Ja Mama, mach ich bestimmt!

Leider gibt's nicht nur schöne Neuigkeiten im neuen Jahr. Eure Schwester Ava hat leider OCD an beiden Schultern diagnostiziert bekommen! Jetzt müssen wir schauen das sie ganz schnell wieder gesund wird, aber ich bin mir sicher unsere und ihre Menschen werden alles ihnen Mögliche dafür tun! Alles Gute kleine Ava, wir drücken dir alle Pfoten das es dir bald wieder besser geht!

 

24.12.2017

 

Na Kids, noch gar nicht müde? Ihr rennt schon den ganzen Tag wie die Wilden im Garten umher. Jetzt wird eure Mama bald bellen, damit ihr euch fertig macht für die Bescherung.

Na geh Filou, jetzt schon? Ist ja noch so schön draußen. Bleiben wir noch ein bisschen. 

Na von mir aus...drehen wir noch ein paar Runden. Wir können ja so tun als ob wir Mocca nicht gehört haben.

Du bist Klasse BOSS!

Ich hab da mal eine Frage Filou. Schieß los Archibald. Was ist eigentlich das besondere an Weihnachten?

Mhm..gute Frage...Ich glaube da gibt's einiges was diese Zeit so besonders macht. Zum Beispiel das wir Tiere in der Nacht mit den Menschen reden können! Ja Aileen, das natürlich auch. Wobei einige Menschen uns auch ohne Worte das ganze Jahr verstehen.

Aber ich denke es ist auch die Zeit wo die Zweibeiner ruhiger werden, wo sie die Hektik des Jahres abschütteln und sich noch mehr Zeit für ihre Lieben und Freunde nehmen. Wo sie auch die Herzen für die öffnen, denen es nicht so gut geht, egal ob Mensch oder Tier.

Aber sollte das nicht das ganze Jahr so sein? 

Tja Archi, das wäre natürlich schön, aber ich fürchte das haben die Menschen schon verlernt. Wirklich? Naja nicht alle! Freunde tun sowas und sind immer für den anderen da wenn man sie braucht! 

Dann hat die Border-Bande aber Glück das wir so viele 4 und 2Beinige Freunde haben Filou!

In der Tat Aileen, das haben wir! Auch wenn's manchmal nicht so aussieht, wenn man glaubt von Freunden nicht alles zu bekommen was man doch von ihnen erwartet oder wenn man sich nicht oft sieht, ist wichtig was am Ende über bleibt. Man kann sich auf sie verlassen wenn man sie braucht und sie sind für einander da! Das ist bei den Tieren so wie bei den Menschen.

Darum tut´s dann auch umso mehr weh wenn man bemerkt das es wer nicht ganz ehrlich mit einem meint! 

Ja Archibald, da hast du recht. Sowas sollte unter Freunden nicht vorkommen, aber wenn doch, dann wird das eine ehrliche Freundschaft auch aushalten und es wird sich ein Weg aus so einem Schlamassel finden.

HE KINDER KOMMT IHR ENDLICH!! ICH BELL SCHON DIE GANZE ZEIT NACH EUCH! ZEIT DIE PFOTEN ZU WASCHEN!

Hört ihr? Eure Mutter sucht uns schon. Jetzt aber nichts wie ins Haus. Wir wollen ihr ja zu Weihnachten keinen Ärger bereiten.

Nein Filou, das wollen wir wirklich nicht! Mama zu verärgern ist keine gute Idee!

Na dann los, lasst uns laufen...aber bevor wir uns zu einem gemütlichen Abend ins Haus zurück ziehen wünschen wir all unseren Freunden

EIN FROHES FEST UND BESINNLICHE FEIERTAGE!

 

14.12.2017

 

Heute feiern wir !  

Was denn Mocca? Haben wir den 10.000 Futtersack verdrückt? Oder zieht ein neues Baby bei uns ein?

Nein Ghost, die Futtersäcke die wir verdrückt haben, hat bestimmt keiner gezählt und Baby gibt's jetzt auch keines...naja, wobei unser Menschen ja vor kurzem ihr neues "Baby" aus der Taufe gehoben haben. Ich meine natürlich den Geburtstag von BOSS!

Was? Hat der schon wieder Geburtstag?

Ja, wie jedes Jahr und jeder von uns. Aber diesmal ist´s ein besonderer Tag!

Der Filou feiert heute seinen 10er!!!

Boahhh der ist aber schon alt!! 

Na dann hoffe mal nicht das er dich bellen hört Aileen. So alt kann der Boss gar nicht werden, dass es für Frechheiten nicht eins hinter die Border-Ohren gibt.

10 Jahre ist´s her seit unsere Menschen sich mit dem Border Virus infiziert haben und noch immer ist keine Heilung in Sicht!

Aber zum Glück, sonst würde es die Border-Bande ja gar nicht geben und wir hätten nicht die unzähligen Stunden mit Sport, Spaß, Spiel und glücklich sein verbracht!. Und immer war/ist Filou dabei an vorderster Stelle.

Und ich bin mir sicher das er das noch viele Jahre machen wird!

Ja Panda, das denke ich auch! Darum lassen wir den Alten jetzt mal hoch Leben und feiern mit ihm seinen Wurftag.

ALLES GUTE BOSS UND NOCH VIELE SCHÖNE JAHRE MIT DER BORDER-BANDE!

Auch wir wünschen unserem Filou ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG und sind glücklich so einen Hund mit Ecken und Kanten unseren Freund nennen zu dürfen!

 

03.11.2017

 

Grüß euch Freunde der Border-Bande. Endlich findet sich Zeit von den letzten Neuigkeiten zu bellen.

Die Kinder sind im Bett, die Jungs liegen mit vollen Bäuchen in ihren Körbchen und Indy und Panda haben sich´s auf der Couch bequem gemacht.

Jetzt bleibt mir Zeit, über unser erstes Best of Borderbande Welpen Treffen zu berichten! Es war....einfach FANTASTISCH!! Oder wie Archi bellen würde MEGAAAA!!

Mein Erstgeborener, Anthony und seine Familie haben gerufen und am 1.11.2017 sind sie alle gekommen! Amber und Gisi, Ava, ihre Hundefreunde mit Sonja und Stefan aus dem fernen Regensburg, Angus "Bud", sein Kumpel Jamie mit seinem Ernest und der Familie, Angie "Bala" samt Kathrin, Bast und den Kids, natürlich Papa Shap mit Freunden, seiner Kathrin und Hannah und natürlich Archibald, Aileen und wir alle von der Border-Bande. Aber auch Nici und ihre Hunde haben uns besucht. 

Also Freunde, da war was los! 26 Hunde und 20 Zweibeiner! 

Wir müssen wirklich gaaaaaanz laut DANKE zu Thony und seiner Familie bellen, die uns diese Treffen bei sich daheim ermöglicht haben und weder Kosten noch Mühen gescheut haben. Aber auch an all die anderen die mitgeholfen haben dieses Treffen zu einem großen Familienfest zu machen bei dem man das Gefühl hatte, alle erst vor ein paar Tagen das letzte mal gesehen zu haben. Wir Hunde, aber auch unsere Menschen hatten den ganzen Tag viel Spaß miteinander und alle waren mit Feuereifer bei den Spielen oder beim Fotoshooting dabei. 

Ich war ganz gerührt, meine Kleinen wieder alle um mich zu haben. Aber ich möchte auch bellen wie stolz ich auf jeden Einzelnen und seine Zweibeiner bin! Aus den kleinen Kindern sind allesamt stattliche Hunde geworden die fest auf 4 Pfoten im Leben stehen. Und auch wenn ich sie am Abend alle wieder in die verschiedensten Richtungen ziehen lassen musste, weiß ich genau, dass ihren Weg gehen werden und die ganze Border-Bande stolz auf ihren A-Wurf sein kann!

Außerdem haben wir uns versprochen, uns so bald wie möglich wieder zu sehen und darauf freu ich mich jetzt schon!!!